Postcard
David Kadel - Mit Gott auf Schalke


Inhalt:

Seit vielen Jahren wartet der FC Schalke 04 und mit ihm die ganze Region nun schon auf den ersten Meistertitel seit 1958. Nicht selten standen sie kurz davor. Trotzdem sind Leidenschaft und Emotionen ungebrochen. "Niemals aufgeben - immer an das Ziel glauben" wurde zum Markenzeichen für Schalke und eine ganze Region. Natürlich werden auch manche nach dem dramatischen Bundesliga-Finale 2001 die Hoffnung auf das große Ziel verloren haben. Doch mit Manager Andreas Müller und Kapitän Marcelo Bordon ist der Glaube auf Schalke zurückgekehrt.Dieses Buch enthält klare Worte. Hier erzählen der Manager und einige Spieler von ihrem Glauben, ihrem Weg mit Gott. Und sie wollen einladen, über den eigenen Weg mit Gott nachzudenken.

Rezension:

Kann man sich vorstellen, dass Uli Hoeness und sein Kapitän Oliver Kahn regelmäßig beim Gebet zusammen sitzen und gemeinsam in der Bibel lesen? Unmöglich vorstellbar in der Bundesliga!? Keineswegs! Bei Schalke 04 gehört das längst zum guten Ton. Wenn Kapitän Marcelo Bordon zum Gebet und Diskutieren über die Bibel einlädt, haben Manager Andreas Müller, Asamoah, Kuranyi, Rafinha, Varela, Jones und Co ihre Stammplätze sicher. Ob im Hotelzimmer des Brasilianers, oder einem Konferenzraum auf Schalke, wo sonst die Millionen-Verträge unterschrieben werden, die göttlichen Schalker treffen sich regelmäßig um geistlich Kraft zu tanken. In einem Leistungs-Sport, bei dem die Fitness von Psyche und Geist schon lange nicht mehr unterschätzt wird, hat man sich auf Schalke für eine ungewöhnliche und für unsere Zeit bemerkenswerte Variante des "Teambuilings" entschieden. So lautet das neue Buch-Projekt der königsblauen Beter folgerichtig auch Mit Gott auf Schalke. In dem neuen offiziellen Schalke-Buch verraten Bordon, Kuranyi, Rafinha, Müller u.a. wie sie den Glauben an Gott für ihr Leben gefunden haben. S04-Präsident Josef Schnusenberg schreibt in seinem Vorwort: «Die Spieler wollen uns alle einladen, über den eigenen Weg mit Gott nachzudenken. Wo kann ich seine Anwesenheit in den Siegen und Niederlagen des Lebens erfahren? Manchmal ist Gott in der Freude über einen Sieg zu entdecken, manchmal im Trost nach einer Niederlage.» Ein außergewöhnliches Fußball-Buch mit überraschenden Einblicken ins königsblaue Seelenleben. An Gott kommt eben doch keiner vorbei =)
15.2.08 16:15
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen


Gratis bloggen bei
myblog.de